Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltungsbereich1405268486_Security_Warning

§ 2 Vertragspartner

§ 3 Angebot und Vertragsschluss

§ 4 Widerrufsrecht

§ 5 Preise

§ 6 Lieferbedingungen

§ 7 Zahlung

§ 8 Eigentumsvorbehalt

§ 9 Gewährleistung

§ 10 Reklamation

§ 11 Rücksendungen

§ 12 Änderungen

§ 13 Sonderanfertigungen

§ 14 Vertragstext


§ 1 Geltungsbereich

Für alle Lieferungen gelten unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.
 

§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Marcus Krüger, Kellerberg 3, 91352 Hallerndorf. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 09545/5516 sowie per E-Mail unter shop@nawi-verlag.de.
 

§ 3 Angebot und Vertragsschluss

(1) Das Warenangebot auf unserer Website stellt kein verbindliches Angebot zum Verkauf der jeweiligen Ware dar. Die Produktabbildungen können auf Grund von verschiedenen Bildschirmeinstellungen farblich vom Original abweichen.

(2) Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
 

§ 4 Widerrufsrecht

Laut Gesetzgeber sind wir verpflichtet, Sie vor einem Kauf über Ihr Widerrufsrecht und Ihre Rücksendepflicht gemäß § 355 BGB zu belehren. Die folgenden Rechte gelten nur für Verbraucher:
 

Widerrufsbelehrung
 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Marcus Krüger Kellerberg 3 91352 Hallerndorf Telefax 09545/5516 E-Mail: shop@nawi-verlag.de
 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
 

Ende der Widerrufsbelehrung
 

 

Bei Fernabsatzverträgen besteht kein Widerrufsrecht nach § 312 d Abs. 1, 2 und 3 BGB soweit nicht anderes bestimmt ist in folgenden Fällen:

(1) Bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

(2) Bei der Lieferung von Nährmedien und lebenden Organismen.
 
 

§ 5 Preise

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (z.Zt. 7% bzw. 19%) und sonstige Preisbestandteile. Die genannten Preise sind freibleibend. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern sind wir zum Rücktritt berechtigt.

(2) Artikel, die der Preisbindung unterliegen, müssen in der gesetzlich vorgesehen Höhe verkauft werden.

(3) Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie in der Versandkostenaufstellung.
 

§ 6 Lieferbedingungen

(1) Wir versenden die Ware mit Paketdiensten unserer Wahl. Für normale Sendungen innerhalb Deutschlands berechnen wir einen Pauschalbetrag von 3,00 €. Bei Sendungen in andere Länder der EU fällt ein Pauschalbetrag von 5,00 € an. Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt normalerweise 1-2 Werktage. Bei einem Versandgewicht von über 31,5 kg können Pakete nicht mehr über die normalen Paketdienste versendet werden. In diesen Fällen beauftragen wir eine Spedition.

(2) Ab einem Warenkorb-Betrag von 120 Euro erfolgt die Lieferung frei Haus (Freigrenze).

(3) Warensendungen in andere Regionen und Länder sowie Eilsendungen sind auf Anfrage möglich.

(4) Bei Bestellungen, die ausschließlich Download-Produkte enthalten, erfolgt auch die Rechnungsstellung elektronisch. In diesem Fall erhalten Sie eine Rechnung im PDF-Format per E-Mail.
 

§ 7 Zahlung

(1) Rechnung: Mit der Lieferung der Ware erhalten Sie von uns eine Rechnung. Der ausgewiesene Rechnungsbetrag ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen. Diese Zahlungsweise ist nur verfügbar für Stammkunden, Großfirmen und Lehranstalten / Behörden.

(2) Vorkasse: Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Nach Zahlungseingang wird die Ware schnellstmöglich an Sie verschickt. Sollten wir innerhalb von 14 Tagen keinen Zahlungseingang feststellen können, stornieren wir den Auftrag. Privatpersonen außerhalb von Deutschland und Österreich werden grundsätzlich nur per Vorkasse beliefert.

(3) Nachnahme: Sie zahlen den Rechnungsbetrag (inkl. Nachnahmegebühr) beim Erhalt der Ware direkt an den Zusteller. Die Nachnahmegebühr von aktuell 6,90 € wird von uns zusätzlich zu den Versandkosten in Rechnung gestellt. Da die Deutsche Post aktuell keine Nachnahmeoption für Briefe mehr anbietet, können von uns nur noch Pakete (Posterbestellungen, Großbestellungen) per Nachnahme versendet werden.

(4) PayPal-Zahlung (Vorkasse): PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen – und das kostenlos. Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten.

(5) POSTPAY-Zahlung (Vorkasse): POSTPAY ist der Online-Zahlungsservice der Deutschen Post und funktioniert ist wie eine Geldbörse - nur online. Um mit POSTPAY einzukaufen, hinterlegen Sie die von Ihnen gewünschte Zahlarten in Ihrem POSTPAY Konto. Abhängig von Ihrer Bonität stehen Ihnen dabei Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse, Giropay, Sofortüberweisung und PayPal zur Auswahl. Der Service POSTPAY wurde von der Deutschen Post zum 30.11.2018 eingestellt!
 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 

§ 9 Gewährleistung

Es gilt, soweit keine längeren Fristen angegeben sind, die gesetzliche Gewährleistungsfrist für alle Artikel.
 

§ 10 Reklamationen

(1) Offensichtliche Mängel sind innerhalb von drei Wochen ab Lieferung schriftlich anzuzeigen. Nicht offensichtliche Mängel müssen nicht angezeigt werden. Bei fristgerechter, berechtigter Mängelanzeige bessern wir nach oder liefern Ersatz. Schlägt die von uns durchzuführende Gewährleistung innerhalb einer angemessenen Frist fehl, kann die Herabsetzung der Vergütung verlangt oder vom Vertrag zurückgetreten werden. Bitte frankieren Sie Rücksendungen ausreichend und wählen Sie den günstigsten Transportweg.

(2) Transportschäden können nur dann anerkannt und bearbeitet werden, wenn der Empfänger eine sofortige Tatbestandsaufnahme bei der Post, Paketdienst oder dem anliefernden Spediteur veranlasst. Dies ist auch bei äußerlich unbeschädigter Verpackung notwendig.
 

§ 11 Rücksendungen

Kosten bei Rücksendung nach Widerruf: Für den Fall, dass ein Vertrag mit einem Verbraucher zustande kommt und ein Widerrufsrecht nach § 312 d Abs. 1 Satz 1 BGB besteht, wird vereinbart, dass der Verbraucher als unser Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung nach einem Widerruf seiner Bestellung zu tragen hat, wenn der Preis der zurückzusendenden Bestellung einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Bestellung der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen. Bei berechtigten Rücksendungen erstatten wir Ihnen selbstverständlich das Rücksende-Porto.
 

§ 12 Änderungen

Technische Änderungen behalten wir uns vor. Änderungen in Form und Ausführung, die die Qualität und Funktion des Artikels nicht beeinträchtigen, bleiben vorbehalten.
 

§ 13 Sonderanfertigungen

Sonderanfertigungen werden auf Anfrage bearbeitet.
 

§ 14 Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Anmeldung’ einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.